Über uns

Wie alles begann:

Im Sommer 1980 bekamen wir unsere Toxi, eine Riesenschnauzer Hündin. 14,5 Jahre war sie für uns ein zuverlässiger, stets leinenloser Begleiter. Toxi wollte immer dabei sein und folgen. Es hat sich deshalb ein Erziehungsfehler eingeschlichen: Wir hatten mit dem Hund nie das Alleinsein geübt. Toxi war also immer und überall dabei, leinenlos! Zum Beispiel in Stuttgart auf dem Weihnachtsmarkt - rein in‘s Menschengedränge, beim Bummeln, raus aus dem Menschengeschehen - Toxi stand da!

Der anschließende Erfahrungswechsel mit einem kleinen Münsterländer hat uns gelehrt, dass es Hunde und Jagdhunde gibt. Ein Unterschied etwa so groß wie zwischen Goldfisch und Hai. Danach war für uns klar: es wird wieder ein Riesenschnauzer, unsere Coco. 3 Jahre später kam die zweite Hündin dazu - Martha, jetzt fürsorgliche Mutter von 11 Welpen.

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen